Gemischte Gefühle zum Wahlsonntag


Die heftige Niederlage für unseren Bürgermeisterkandidaten Marco Tessitori hatten wir so nicht erwartet. Natürlich werden wir etwas Zeit brauchen, um das aufzuarbeiten. Selbstverständlich haben wir aber kein Problem damit, das Wählervotum zu akzeptieren und gratulieren Herrn Dr. Karthaus zur Wiederwahl.

Trotz oder gerade wegen der Niederlage freuen wir uns ganz besonders über das gute Wahlergebnis vom CDU-Landratskandidaten Jochen Hagt, der sich auch in Engelskirchen als Wahlsieger durchsetzen konnte und nun auf Landrat Hagen Jobi folgen wird. Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern, die die CDU-Kandidaten am Sonntag unterstützt haben (und die generell zur Wahl gegangen sind) und möchten auch allen übrigen Wahlsiegern in NRW zu ihrem Erfolg gratulieren. Wir wünschen allen eine erfolgreiche Arbeit für unsere Gemeinden, Städte und Landkreise!